Wolfsburg-Citytour: Die Bildergalerie von Wolfsburg HomeAlvar Aalto KulturhausAalto BautenVolkswagen ArenaAllerparkAutostadtRathausPorschestrasse MitteKunstmuseum WolfsburgMuseenSchloss WolfsburgSchlösser und BurgFallerslebenStadtteile von WolfsburgAutostadt Wolfsburg
Bahnhof Wolfsburg
City-Galerie 1
Congress Park
designer outlets
Hesslingen
Nacht-Impressionen
Nebenstrassen
Planetarium Wolfsburg
Porschestrasse Nord
Porschestr. Nordkopf
Porschestrasse Mitte
Porschestrasse Süd
Rathaus Altbau
Rathaus Neubau
Theater Wolfsburg
Tourist-Information
Vfl-Stadion
Wolfsburger Zeittafel
Archiv Centrum
Automeile
Auto-MischMasch
BZW Bildungszentrum Wolfsburg
Deutsche BKK
DOC Designer Outlet Center
e-Tanke Klieversberg
Fachhochschule
Gewerkschaftshaus IGM Wolfsburg
Gourmetfest
JobCenter Wolfsburg
Jugendherberge
Kaufhof Kneipenmeile
Klieversberg
LSW Stadtwerke
Markthalle Wolfsburg
Neue Schule
Parkhaus-Aussichten
Piazza Italia
Schillergalerie
Schillerteich
Skulpturen
Südkopf-Center
VfL Fußball-Internat
VW-Classic-Showroom
VW-Bad
Wintertraum Wolfsburg
WOB Weihnachtsmarkt

Ehemals geplanter
VW-Classic-Showroom
wird wohl Ausstellungsraum für Elektoautos
plus Imbißbude plus Energieberatung

Es war einmal eine unter Denkmalschutz stehende Tankstelle, die leider aufgegeben wurde und sehr lange leer Stand. Diese Aufnahme stammt aus dem Jahre 2005 - Super Benzin gab es zu 1,22 Euro

Es war einmal...

2005: Eigentlich sollte hier ein Schnellrestaurant einziehen und so wurden die Tanks entfernt und der Boden saniert. Die Stadt Wolfsburg wollte allerdings an dieser sensiblen Stelle keine zusätzlichen Parkplätze genehmigen und die Verhandlungen zogen sich hin mit der Imbißkette. 2007: Nun hat Burger-King ein größeres Grundstück von VW erworben und baut an der Ecke Lessingstraße und Nordhoffstraße.

Am 21.03.2007, meldete die Tageszeitung eine sehr schöne Lösung für dieses Grundstück. Die 1700 m2 Liegenschaft wurde von Volkswagen Immobilien gekauft und die vermietet es an die neue Autostadt-Tochter VW Classic GmbH. In das Gebäude sollen jetzt rund 1 Millionen Euro investiert werden, um hier in Wechselaustellungen die schönsten VW-Oldtimer aus dem Zeithaus und dem Volkswagen AutoMuseum zu zeigen.
Auch ein Infozentrum und eine Cafébar werden hier zur Abrundung untergebracht.
Geplante Eröffnung ca. März 2008

Am 14.05.2008 berichtete die Zeitung über das Konzept “Zeitsprung” einem nostalgischen Café, dahinter mit kleiner Volkswagen Oldtimer Ausstellung. Zuständig für das Objekt ist jetzt die VW-Produktkommunikation und so werden hier vielleicht auch die vergangenen Sciroccos präsentiert, parallel zur aktuellen Fahrzeug Vorstellung in der Autostadt.

Luftaufnahme vom 17.08.2008

24.08.2010 Die Fassade wird jetzt runderneuert und der Boden des Gebäudes verstärkt, um Fahrzeuge und Ausstellungsstücke zu tragen.
Schwerpunkt wird die zukünftige E-Mobilität, vermutlich auch mit Zapfsäulen für das Aufladen von Batterien. Die Wolfsburg AG, ein Tochterunternehmen von Stadt und Volkswagen wird die spätere Nutzung vorantreiben.

Im Zentralgebäude werden bald besondere VW-Modelle ausgestellt, das reicht vom historischen Oldtimer bis hin zum modernen Elekto-Fahrzeug.
Das Dach wurde saniert und neue Fenster eingebaut
Aufnahme vom 07.03.2011

24.03.2011:
Die Seitenflügel werden ab dem Tag der Pressemitteilung in der Tageszeitung bereits abgerissen !
Der Denkmalschutz gilt offensichtlich nur für das Zentralgebäude

Pressemitteilung der Wolfsburg AG:
Auf dem Gelände sollen künftig durch Exponate und Beratungsdienste Informationen zu alternativer Energiegewinnung, neuen Antriebskonzepten für Fahrzeuge und Energieeffizienz vermittelt werden. Die einzelnen Angebote werden zur Zeit mit potentiellen Mietern abgestimmt.

Aufnahme vom 22.09.2011, noch mit dem Fundament für den 2. Halbrundbau,
welches anschließend wieder zugeschüttet wurde.

Die um einen Flügel amputierte e-Tanke beherbergt bald im mittleren Hauptgebäude einen Ausstellungsraum für Innovationen im Elektrobereich. Das linke, mit viel Glas versehene Nebengebäude erhält ein italienisches Schnell-Restaurant und einen Auto-Bargeldschalter. Das rechte für die Symmetrie und den Erhalt der alten Struktur notwendige zweite Gebäude konnte nicht vermietet werden und so hat man kurzerhand das Fundament wieder zugeschüttet. Wer die schöne
 Esso-Tankstelle noch in Erinnerung hat, wird über diese 65% e-Tanke nicht glücklich sein.

e-Tanke Klieversberg


Aalto-Bauten

Allerpark

Autostadt

Centrum

Museen

Schlösser

Stadtteile

   

Home

 

Impressum